Startseite > RHCSA > einen physischen Computer als RHEL-basierten Virtualisierungs-Host konfigurieren

einen physischen Computer als RHEL-basierten Virtualisierungs-Host konfigurieren

2010/12/26

Bei einer Neuinstallation ist die Auswahl „Virtualisierungs-Host“ zu treffen.

yum groupinstall “Virtualisierung*“    # Installation relevanter Pakete
chkconfig libvirtd on                  # libvirtd beim hochfahren starten
service libvirtd start                 # libvirtd jetzt starten

Verwaltung virtueller Maschinen

Images virtueller Maschinen sollten unter /var/lib/libvirtd/images liegen, um Probleme mit SELinux zu verhindern.

Advertisements
Kategorien:RHCSA Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: