Startseite > RHCSA > System-Protokolldateien lokalisieren und analysieren

System-Protokolldateien lokalisieren und analysieren

2010/12/26

Logdateien sind größtenteils unter /var/log zu finden.

Die wichtigste Logdatei des Systems ist /var/log/messages. Zur Fehleranalyse empfiehlt es sich ein virtuelles Terminal aufzumachen um mit Hilfe von

tail –f /var/log/messages

auftretende Fehler in Echtzeit verfolgen zu können.  Logs des X-Servers können unter Xorg.0.log verfolgt werden.

dmesg gibt den Inhalt des Kernel-Ring Buffers aus. Da der Kernel bei Systemstart noch keine Möglichkeit hat Logs zu schreiben werden diese im Speicher gehalten. Um Probleme beim Bootvorgang zu erkennen ist die Ausführung des Befehls dmesg sehr hilfreich, es empfiehlt sich eine Weiterleitung an less oder eine Datei.

dmesg | less
Advertisements
Kategorien:RHCSA Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: