Startseite > RHCE > Authentifizierung an einem vorhandenen Kerberos V‑Realm (provisorisch)

Authentifizierung an einem vorhandenen Kerberos V‑Realm (provisorisch)

2012/02/16

Die Authentifizierung an einem vorhandenen Kerberos V-Realm kann sehr einfach über das vom System bereitgestellte Werkzeug authconfig-tui konfiguriert werden. Voraussetzung dafür ist außerdem ein installiertes PAM-Modul: pam_krb5.

yum install authconfig
yum install pam_krb5

Den Namen dieses Moduls muss man sich nicht unbedingt auswendig merken, authconfig-tui erinnert automatisch daran, falls dieses Modul nicht im System vorhanden ist. Nach erfolgter Installation von pam_krb5 kann nun die Authentifizierung durch Kerberos aktiviert werden:

authconfig-tui

Dieses Werkzeug bietet eine sehr komfortable Möglichkeit die Authentifizierung durch Kerberos zu konfigurieren. Unter anderem kann damit auch der Beitritt einer Windows-Domain problemlos durchgeführt werden. Einzutragen ist in Großbuchstaben der Kerberos V-Realm, das KDC sowie der Admin Server.

Advertisements
Kategorien:RHCE Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: