Archive

Posts Tagged ‘ACL’

Zugriffskontrolllisten (Access Control Lists, ACLs) festlegen und verwalten

2010/12/26 Kommentare aus

Das Dateisystem muss mit der Option „acl“ (siehe /etc/fstab) gemountet sein um erweiterte Rechte nutzen zu können.

Anzeigen der gesetzten Zugriffsrechte einer Datei oder eines Verzeichnisses erfolgt mit

ls –l

Bei gesetzten erweiterten Rechten erscheint ein „+“ in der Ausgabe von „ls –l“:

-rw-r—r--+

Erweiterte Rechte lassen sich mit dem Befehl getfacl ausgeben:

getfacl datei

Ausgegeben wird eine einfache Liste (Access Control List), die die Rechte eines Benutzers oder einer Gruppe beschreibt.

Modifizieren der ACL:

Setzen von Lese-, Schreib – und Ausführ-Rechten für Benutzer „benutzer“  mit

setfacl –m u:benutzer:rwx

Setzen von Lese- und Ausführ-Rechten für Gruppe  „gruppe“  mit

setfacl –m g:gruppe:r-x
Kategorien:RHCSA Schlagwörter: , , ,