Archiv

Posts Tagged ‘set group id’

sgid-Verzeichnisse für gemeinsame Nutzung verwenden

2010/12/26 Kommentare aus

Um ein Verzeichnis für die gemeinsame Nutzung zu erstellen muss zuerst eine Gruppe erstellt werden und die Benutzer die den gemeinsamen Ordner verwenden darin aufgenommen werden.

groupadd gruppe1                # Gruppe gruppe1 zur Zusammenarbeit erstellen

usermod -aG gruppe1 tux         # tux, alice und bob Mitglieder der
usermod -aG gruppe1 alice       # Gruppe gruppe1 machen
usermod -aG gruppe1 bob

Danach ist der gemeinsame Ordner zu erstellen und die Dateirechte entsprechend zu setzen.

mkdir /collaboration            # gemeinsamen Ordner erstellen
chgrp gruppe1 /collaboration    # gruppe1 zum Eigentümer machen
chmod 3775 /collaboration       # set group ID, set sticky bit

Set group ID bedeutet dass neu erstellte Dateien und Ordner automtisch Eigentum der Gruppe gruppe1 sind. Das gesetzte Sticky Bit erlaubt nur dem Eigentümer einer Datei diese zu löschen, obwohl jedes Mitglied der Gruppe Schreibzugriff hat aud diesen Ordner hat.

Kategorien:RHCSA Schlagwörter: , ,

Standardberechtigungen verwalten: ugo/rwx auflisten, interpretieren, ändern

2010/12/26 Kommentare aus

Setzen der Standard Unix-Rechte mit chmod für Benutzer (user), Gruppe (group) und Andere (other)

Unix permissions anzeigen mit

ls -l

read:  4

write:  2

execute:  1

User  Group  Other
rw    r      r  

entspricht oktal 644 (user: 4+2, group: 4, other:  4). Der Eigentümer hat Schreib- und Leserechte, Gruppe und Andere haben nur Leserechte.

Das Setzen der Dateirechte erfolgt mit dem Kommando chmod, z.B.:

chmod u=rw,g=r,o=r datei

oder auch gleich oktal:

chmod 644 datei

= setzen genau dieser Rechte, z.B. chmod o=r datei

+ hinzufügen dieser Rechte, z.B. chmod u+x datei

entfernen dieser Rechte, z.B. chmod u-x datei

rx (Lesen und Ausführen, oktal 4+1 = 5) ist nowendig um in ein Verzeichnis wechseln zu können sowie ein ausführbares Programm oder ein Shellskript zu starten.

Set User ID:

chmod u+s datei

die Datei wird mit Rechten ihres Eigentümers ausgeführt, z.B. passwd

Set Group ID:

chmod g+s datei

die Datei wird mit Rechten ihrer Gruppe ausgeführt

Set User/Group ID bei Verzeichnissen:

Neu angelegte Dateien bzw. Ordner in diesem Verzeichnis erhalten die gesetzte Benutzer/Gruppen ID des Verzeichnisses.

Kategorien:RHCSA Schlagwörter: , ,