Archiv

Posts Tagged ‘umount’

LUKS-verschlüsselte Dateisysteme manuell öffnen, einhängen, aushängen und schließen

2010/12/26 Kommentare aus

LUKS-verschlüsselte Dateisysteme manuell öffnen und einhängen

Das manuelle Öffnen und Einhängen einer LUKS verschlüsselten Partition erfolgt durch den Aufruf von cryptsetup und mount. cryptsetup erstellt dabei unter dem Verzeichnis /dev/mapper ein Block-Device mit dem angegebenen Namen, das dann via mount wie gewohnt in das Dateisystem eingehängt werden kann:

cryptsetup luksOpen /dev/sdb1 luks

Die LUKS-verschlüsselte Partition /dev/sdb1 wird nach Angabe des Passsatzes geöffnet und unter /dev/mapper/luks bereitgestellt.

mount /dev/mapper/luks /mnt/mountpoint

Das durch cryptsetup erstellte Block-Device /dev/mapper/luks lässt sich darauf wie jedes andere Block-Device in das Dateisystem einhängen.

Das verschlüsselte Dateisystem aushängen und schließen

umount /mnt/mountpoint

Bevor die verschlüsselte Partition geschlossen werden kann ist das Dateisystem wieder auszuhängen.

cryptsetup luksClose /dev/mapper/luks

Schließt die geöffnete Partition wieder.

Advertisements
Kategorien:RHCSA Schlagwörter: , , ,